10.10.14 - SPS/IPC/DRIVES in Nürnberg, Halle 5-346

4.0 - For-You! mehr

Die Werkzeugmaschinen-Branche ist stark von der Automobilindustrie geprägt. In der Nähe ihrer Kunden und deren OEMs werden neue Technologien für eine produktivere Verarbeitung neuer Werkstoffe und neuer Dimensionen entwickelt. Aus der Medizin- und Energietechnik sowie dem Bau von Schienenfahrzeugen und Baumaschinen bekommt diese Branche ebenfalls starke Impulse.

In Deutschland, Japan, China und Italien sind die bedeutendsten Produzenten von Werkzeugmaschinen zu Hause. Die Strukturen der meisten deutschen Firmen sind mittelständisch, was eine hohe Dynamik bei der Entwicklung innovativer Lösungen zulässt. Die ART-Gruppe ist mit ihren Prozessen und Produkten auf diese Kunden eingestellt, um Schaltanlagen, Bedienpulte und mechatronische Systeme zu montieren. Die Lieferung erfolgt flexibel, auf Abruf oder Termin. Vorgaben unserer Kunden werden bereits während der Entwicklung der elektrischen, hydraulischen, mechanischen und pneumatischen Detaillösungen zu Liefereinheiten zusammengefasst. Die räumliche Nähe unserer süddeutschen Standorte zu unseren Kunden und die Kompetenzen in Blechdesign, Steuerungsbau, Verkabelungssysteme und Mechantronik – mit SYSMART® alles aus einer Hand - reduziert Entwicklungsaufwand,  Entwicklungszeit, Kapitalbindung und somit  Kosten.