Gehäuse aus Blech sind in den heutigen Anwendungen frei stehende oder integrierte Bauelemente des Maschinen- und Anlagenbaus. Sie können kompakt oder aus einzelnen, zerlegbaren Bauteilen zusammengebaut werden. Blechgehäuse bieten empfindlichen elektronischen Bauteilen Schutz vor äußeren Einflüssen wie Verschmutzung, Klima, Vandalismus, Feuer oder Strahlung und bieten gleichzeitig Gestaltungsspielraum für Designer. Türen, Fenster, Lüftungsöffnungen, Schubladen u. v. m. sind zweckgebunden notwendig.
Gehäuse dienen gleichzeitig als  Transportverpackung oder bilden innerhalb einer Maschine eine sichere Funktion zur Aufnahme von statischen und dynamischen Belastungen. Die Beachtung ergonomischer Anforderungen im Sinne einer Gefährdung durch die Maschine werden vom Maschinenbediener heute selbstverständlich erwartet: Schall- und Bewegungsschutz seien nur beispielhaft erwähnt.